Saeco Aroma Siebträger kaufen

Saeco Aroma Siebträger kaufen

Die Saeco Aroma in Edelstahl wurde für den preisbewussten Espressogenießer entworfen und belegte bei Stiftung Warentest einen sehr guten 2. Platz. Das Konzept der Maschine ist die einfache Bedienung.

Normalerweise ist die Bedienung eines Siebträgers erst einmal etwas nervenaufreibend, da die richtige Zubereitung eines Espressos gelernt sein will. Doch Saeco gibt dem Anfänger ein paar Hilfsmittel mit auf den Weg, die den Einstieg in die Welt der Siebträgermaschinen erleichtern sollen.

Schnellstart für Anfänger
Zum Einen verfügt der Siebträger über einen sogenannten Gran Crema Einsatz, der den Brühdruck je nach Mahlgrad etwas “korrigiert”. Das Ergebnis ist laut Hersteller eine jederzeit haselnussbraune Crema.

Anwenderfehler und nicht ganz korrekte Mahlgradeinstellungen der Mühle werden hier nicht sofort bestraft. So zumindest die Theorie. Was man sich als ambitionierter Heimbarista trotzdem überlegen sollte, ist die Anschaffung eines “richtigen” Siebträgers ohne Ventil. Durch das Ventil wird nämlich eher Schaum als eine echte Crema erzeugt. Das schmeckt man auch. Den kompletten Artikel lesen

Die nagelneue Espressomaschine ist endlich zuhause angekommen und die ersten Espressi sind bereits in die Tasse gelaufen. Damit der Espresso auch langfristig lecker bleibt und die Maschine auch in Zukunft viel Freude bereitet, ist es notwendig, die Maschine regelmäßig zu putzen und mit speziellen Reinigern zu behandeln.

Die folgenden Tips beziehen sich auf Siebträgermaschinen, z.B. die Rancilio Miss Silvia

1. Reinigung nach dem Bezug
Nach dem Bezug ist das Duschsieb meist voller Kaffeemehl. Also spannt man den Siebträger aus und startet einen Leerbezug. Das Wasser läuft nun durch das Duschsieb in die Abtropfschale. Jetzt kann man sehr gut mit einer Gruppenbürste das restliche Kaffeemehl unter dem fließenden Wasser wegbürsten.

Diesen Vorgang kann man sich auch nochmal in der folgenden Video-Anleitung ansehen: Den kompletten Artikel lesen

Gaggia Classic Coffee kaufen

Gaggia Classic Coffee kaufen

Wer bereit ist in die richtige Welt der Kaffeeliebhaber einzutauchen kommt um eine Siebträgermaschine nicht herum. Die Espresso-Zubereitung mit solch einer Maschine gleicht einer kleinen Zeremonie, an deren Ende 25 ml schwarzes Gold entstehen.

Der Weg ist steinig
Doch es erfordert etwas Einarbeitung in die Materie. Mit dem Kauf einer Espressomaschine ist es nicht getan, da noch entsprechendes Zubehör gekauft werden muss, damit dem perfekten Kaffeegenuss nichts im Wege steht.

In diesem Artikel habe ich passendes Zubehör für den Einsteiger zusammengestellt. Alle genannten Teile sind direkt über die untenstehenden Affiliate-Links bei Amazon bestellbar.

1. Espressomaschine: Gaggia Classic Coffee
Wie der Name der Gaggia Classic Coffee schon andeutet, handelt es sich bei dieser Maschine um einen Klassiker des erfahrenen Espressomaschinen-Herstellers Gaggia. Genau genommen wird dieses Modell seit den 70er Jahren mehr oder weniger unverändert hergestellt. Den kompletten Artikel lesen

DeLonghi ESAM 3000 B Kaffeevollautomat kaufen

DeLonghi ESAM 3000 B Kaffeevollautomat kaufen

Der Einstieg in die Welt der Kaffeevollautomaten muss keineswegs teuer sein. DeLonghi stellt diese Aussage mit der ESAM 3000 B eindrucksvoll unter Beweis.

Solides Mahlwerk
Der Vollautomat in tiefschwarzer Edel-Optik bietet ein 14-stufiges Kegelmahlwerk, das eine ausreichend feine Justierung für verschiedene Kaffeesorten bietet.

Ein stufenloses Mahlwerk wäre zwar schöner, aber dann wird das Gerät auch gleich wesentlich teurer.

Bedienung über die Front
Die Bedienung des Geräts erfolgt ausschließlich von vorne. Kein lästiges Drehen des Geräts, wenn man Wasser- oder Kaffeemenge variieren möchte.

Auch die kompakten Abmessungen des Geräts sind angenehm, da dieser Automat auch in kleineren Küchen seinen Platz findet. Die Maschine arbeitet sowohl mit gemahlenen, als auch frischen Bohnen. Den kompletten Artikel lesen

 Page 3 of 5 « 1  2  3  4  5 »